Das RCBE verwendet einen Teil seiner Mittel zur Anstoßfinanzierung von innovativer Forschung in seinen Kernbereichen:

  • Operative Versorgung der Zukunft
  • Diagnostische Mikrosysteme

Schwerpunktorientierte Forschung und die Erschließung vorher noch nicht bearbeiteter Gebiete steht dabei im Vordergrund. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern aus der Medizin wird so ermöglicht.

Für das Jahr 2013 (teilweise 2014) werden folgende Projekte gefördert:

   Chamonine /Monkman
  • Magnetisch gesteuerte mechanische Beeinflussung von Astrozyten und Trabekelwerkzellen im Hinblick auf Aufklärung der progressiven Mechanismen der Glaukom Erkrankung
  Dendorfer
  • Operationsplan an der Lendenwirbelsäule
   Döring
  • Signalverarbeitungsverfahren und Klassifikatoren für Neuroheadsets
  Monkman
  • Low Intensity Pulsed Ultrasound Stimulation (LIPUS)
   Palm
  • VR – Skillslab – A Virtual Reality Game for Open Hand Surgery Training
  Schratzenstaller
  • Entwicklung eines neuaartigen Gefäßimplantates