2. Regensburger Forum Medizinische Informatik

2. Regensburger Forum Medizinische Informatik 2014-05-12T16:10:39+00:00

Wie arbeitet ein Medizininformatiker? Wo liegen Herausforderungen? Welche Unternehmen sind interessant? Wie sind die Berufsaussichten?

Diese und weitere Fragen beantwortet das


2. Regensburger Forum Medizinische Informatik

R3

Bildquelle: Universitätsklinikum Regensburg

am 23. Mai 2014 von 9.00 bis 17.45 Uhr

im Hörsaal D003 (Neues Hörsaalgebäude) Galgenbergstr. 30

der Ostbayerischen Technischen Hochschule


 >>Flyer ansehen<<


PROGRAMM (zur Anzeige Klicken)


9.00 – 9.15 Grußwort
Präsident der OTH Regensburg
9.15 – 9.30 Einführung in das Programm
Dekan der Fakultät Informatik und Mathematik
Session 1: Informatik in Medizingeräten
Moderation: Axel Doering
9.30 – 10.00 Software Engineering im regulierten Umfeld am Beispiel eines Intensivbeatmungsgerätes
Peter Karlitschek, Dräger Lübeck
10.00 – 10.30 Mit den Augen die Welt steuern
Martin Dechant, SMI Berlin
10.30 – 11.00 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
11.00 – 11.30 Kleine Firmware – Große Verantwortung. Zertifizierung sicherheitsrelevanter medizinischer Subsysteme
Günter Goldbach, Reputation Engineering München
11.30 – 12.00 Qualitätssicherung in Medizintechnikprojekten für unterschiedliche Kunden – Nur Testen? Aber nein!
Günther Klebes, sepp.med
12.00 – 12.45 Mittagspause, Besuch der Industrieausstellung
 12.45 – 13.30 Eingeladener Vortrag: Datenschutz in der Medizin – so geht’s
Klaus Pommerening, Universität Mainz
Moderation: Michael Reng
Session 2: Medizininformatik vor Ort
Moderation: Karl Huber
13.30 – 13.50 Vermessung der Genaktivität in Tumoren zur Abschätzung der Prognose – Ein Blick in die Zukunft
Timo Itzel, Universitätsklinikum Regensburg
13.50 – 14.10 Multimedia in der Lehre
Anne-Kathrin Merz, U.R, Fakultät für Medizin
14.10 – 14.30 Onkodat – Software als Medizinprodukt
Michael Reng, Medicdat Regensburg
14.30 – 14.45 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
Session 3: E – Health
Moderation: Wolfgang Börner
14.45 – 15.15 Medizinische Informationssysteme / Elektronische Patientenakte – heute noch zeitgemäß?
Oliver Paul, Agfa Healthcare
15.15 – 15.45 Semantik im Klinikumfeld – Livedemo eines semantischen Netzes
Sophie Kallmeier, intelligent views Darmstadt
15.45 – 16.15 Die papierlose Patientenakte in der Reproduktionsmedizin
Julia Rupprecht, MedITEX Regensburg
16.15 – 16.45 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
Session 4: Bildgebung und -verarbeitung
Moderation: Christoph Palm
16.45 – 17.15 Computational Endoscopy: Die neue Generation endoskopischer Eingriffe
Christian Münzenmayer, Fraunhofer IIS Erlangen
17.15 – 17.45 IT-Infrastruktur für das digitale Röntgen am Zahnarztstuhl
Anton Köstlbacher, Universitätsklinikum Regensburg

Organisiert wird das Forum von

OrganisatorenMedinfo

Kontakt: veranstaltung (at) rcbe.de Die Veranstaltung wird großzügig unterstützt von:

fmedinf-reputation-engineering-logo

Hauptsponsor

seppmedMedITEX_Logo_RGB